Gläserrücken Anleitung


Aberglauben

Aberglauben Definition - Formen, Sprüche und Beispiele:

Wieso geht niemand unter einer Leiter hindurch? Wieso beängstigt es einen, wenn eine schwarze Katze von links nach rechts ihren Weg kreuzt? Wiederrum ist es schon komisch, wenn manche Leute glauben, Glück zu haben, nur weil sie mit Ruß vom Schornsteinfeger in Berührung kamen. Oder weil sie ohne zu suchen auf ein vierblättriges Kleeblatt gestoßen sind.  Der Aberglauben ist heutzutage weit verbreitet. Aberglauben? Die meisten geben jedoch nicht zu, dass sie abergläubisch sind, haben dennoch beim ersten kaputtem Spiegel den Gedanken, die nächsten 7 Jahre Pech zu haben.

Das Wort „Aber-“ bezeichnet das Gegenteil von dem, was das zweite Wort ausdrückt.

Zuerst hat man den Begriff in der christlichen Religion benutzt, um andere Glaubensrichtungen oder gewisse Abweichung des christlichen Glaubens zu leugnen. Schließlich gab es im Mittelalter auch Menschen, die mit dem christlichen Glauben nichts anfangen konnten. Es klang einfach alles zu suspekt für manche Leute, so das man auch anfing, von Zauber und Magie zu predigen. Dazu gab es dann Amulette, Zaubertränke und Glücksbringer. Man hat gekonnt versucht, den christlichen Glauben damit auszutreiben. So entstanden auch die ersten angeblichen Hexen und Zauberer, welche ja für die Christen eben die Leute waren, die den Aberglauben verbreitet haben.

Damit sind Kleeblätter und Hufeisen der Verkaufsschlager in der Esoterik, aber auch andere Gegenstände, wie bestimmte Arten von Steinen. Beispiele für diese Art von Aberglauben sind beispielsweise Amnethisten oder Rosenquarz. All die Dinge sollen ein Bestandteil für ein positives und glückliches Leben bieten. Andersherum hält man sich damit fern von Leitern und schwarzen Katzen. Manch einer bleibt sogar zu hause am Freitag, dem 13, nur um dem eigenen Leben angebliche Sicherheit zuzurechnen.

Den Aberglauben findet man leider viel zu oft in sogenannten Sekten. Die wohl bekannteste Abspaltung des Christentums und damit eine bestehende Sekte sind die Zeugen Jehovas. Aber auch Mormonen und die Neuapostolische Kirche verbreiten Irrlehre.

Heutzutage herrscht zumindest in Deutschland Glaubensfreiheit. Somit kann sich jeder selbst sein eigenen Aberglauben zusammenreimen, ob nun in Sekten oder jeder für sich. Das sei auch somit jedem selbst überlassen. Schließlich muss jeder Mensch wissen, was für ihn am besten ist.



Suche

Seiten


Rezension
- Die Gläserücken Anleitung -
"Die Gläserrücken Anleitung ist ein ideales Werk im Bereich der Esoterik und bietet jedemenge fachgerechte Information"

b.m. 5 / 5insg. 389 Stimmen