Gläserrücken Anleitung


Black Tarot

Was ist der Black Tarot?

Der Black Tarot bezeichnet ein spezielles Kartendeck welches von dem spanischen Fantasy-Maler und Comic-Künstler Luis Royo gemeinsam mit Pilar San Martin entworfen wurde. Der Black Tarot besitzt eine große Fangemeinde.

Die Betitelung ergibt sich aus der Tatsache, dass alle Karten dieses Decks einen schwarzen Hintergrund besitzen und sich auf die häufig verdrängten dunklen Seiten der Seele beziehen.

Das Besondere am Black Tarot ist sein eindeutiger Bezug zur Erotik die im Gothic-Stil dargestellt wird. Die meisten Figuren sind weiblich und sehr freizügig dargestellt.

Die Durchführung einer Sitzung mit dem Black Tarot dauert je nach Umfang zwischen 15 und 60 Minuten. Der Berater konzentriert sich dabei auf die Frage, woraufhin die Karten gemischt und gelegt werden. Es entsteht somit eine direkte energetische Verbindung mit dem Fragesteller wodurch sehr präzise Aussagen über die Persönlichkeit und die momentane Situation des Klienten möglich sind.

Die Bedeutung der gezogenen Karten beim Black Tarot wird anhand der großen- und kleinen Arkana durch den Berater erklärt und auf die derzeitige Situation angewendet. Man unterscheidet auch  zwischen den 22 Karten der großen Arkana und den 56 Karten der kleinen Arkana.

Die Möglichkeiten können somit als sehr weitreichend und effizient bezeichnet werden.



Suche

Seiten


Rezension
- Die Gläserücken Anleitung -
"Die Gläserrücken Anleitung ist ein ideales Werk im Bereich der Esoterik und bietet jedemenge fachgerechte Information"

b.m. 5 / 5insg. 389 Stimmen