Gläserrücken Anleitung


Traumdeutung

Definition Traumdeutung:

Oneirologie, zu deutsch Traumdeutung, findet den Ursprung ihres Namens im griechischen, Oneiros= der Traum. Hinter dem Begriff Traumdeutung steht nichts anderes als das was der Name schon vermuten lässt, nämlich die Bedeutung der Träume. In der Antike wurde behauptet, das es Botschaften von den Göttern oder Dämonen seien, wahlweise um den Menschen Botschaften zu senden oder Sie in Versuchung zu führen. Diese Form des Aberglaubens ist aber längst überholt und hat in der heutigen Zeit kaum noch Relevant.

Traumdeutung beinhaltet hauptsächlich, in den Bildern oder Gefühlen, die man aus der Traumwelt in die Realität mitnimmt, eine symbolische Bedeutung zu suchen, und Diese dann zu entschlüsseln. Daher ist es für die Traumdeutungen der Traumsymbole von äußserster Wichtigkeit, so viele Eindrücke wie möglich genauestens wiederzugeben.

Viele Menschen führen daher eine Art Traumtagebuch, in dem alles direkt nach dem Aufwachen niedergeschrieben wird, denn zu diesem Zeitpunkt ist die Erinnerung noch am genauesten wiederzugeben und später sehr wertvoll für die Traumdeutung. Es gibt einschlägige Literatur in der behauptet wird, das die Geschehnisse in den Träumen wichtige Informationen enthalten über unbewusste Erlebnisse.

Hierrüber gibt es aber viele verschiedene Meinungen. Zu den meisten Traumerlebnissen gibt es in der Regel mehrere Arten, diese zu deuten, so kann die Angst vor dem Verlust der eigenen Zähne bedeuten, das man Angst hat zu altern hat und nicht mehr als attraktiv zu gelten, andererseits aber auch die Angst vorm erwachsen werden.

Hier sieht man sehr gut, das nicht jeder Traum bei jedem Menschen die gleiche Bedeutung haben muss.



Suche

Seiten


Rezension
- Die Gläserücken Anleitung -
"Die Gläserrücken Anleitung ist ein ideales Werk im Bereich der Esoterik und bietet jedemenge fachgerechte Information"

b.m. 5 / 5insg. 389 Stimmen